Tagung im Historischen Museum

  • 3. März 2015

Wie können Flüchtlinge in gewachsene Nachbarschaften integriert werden? Wie kann kurzfristig Wohnraum geschaffen werden? Wie kann eine menschenwürdige Willkommenskultur aussehen? Antworten auf diese Fragen, die sich vielen Bürgermeistern derzeit stellen, gibt es am Dienstag, 24. März 2015, bei der Tagung „Integrierte Flüchtlingsansiedlung – Zusammenleben in der Stadt“ im Historischen Museum in Frankfurt am Main.

 

IFA_Programm